zurück zu den Suchergebnissen >>

Angaben zum gewählten Angebot:

Angaben zur Einrichtung

Städt. Kindertagesstätte "Maluki"/ Familienzentrum
Martin-Luther-Str. 26
31137
0 51 21 / 5 35 95
0 51 21 / 51 17 42
Stadt Hildesheim
Montag bis Donnerstag / Freitag 8.00Uhr bis 16.00 Uhr / 15.00 Uhr Frühdienst ab 06.30 Uhr Spätdienst Montag bis Donnerstag / Freitag 17.00 Uhr / 16.30 Uhr Hort während der Schulzeit: Montag bis Donnerstag / Freitag 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr / 15.00 Uhr in den Ferien 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr / 15.00 Uhr
Wir als Familienzentrum möchten Kinder und deren Familien darin unterstützen, ihre Möglichkeiten zu erkennen und zu ergreifen, dabei stützt sich unsere Arbeit auf einen wertschätzenden und respektvollen Umgang unter- und miteinander. Konzeptionell ist der Early- Excellence Ansatz richtungsweisend. Das, in England entstandene, Konzept legt besonderen Fokus auf die Individualität der Kinder und ist Ressourcen orientiert, d.h. die Stärken werden betont um Kompetenzen zu erlangen, die helfen mögliche Defizite zu überwinden. Dabei ist unsere Haltung Offen und Wertschätzend gegenüber den Kindern, aber wir nennen uns Familienzentrum, da wir um die Bedeutung der Familien wissen. Familien gehören hier zum Team, denn sie sind die Experten für ihr Kind und nur gemeinsam können wir eine funktionierende Erziehungspartnerschaft zum Wohl des Kindes bilden. Maria Montessori (1870 – 1952) war eine der großen Inspirationen in der Pädagogik der letzten Jahrzehnte und auch in unserem Haus einen deutlichen Abdruck hinterlassen. Das Kind als eigenen Baumeister zu erkennen, wahrzunehmen und zu unterstützen gehört bei uns genauso zum täglichen Leben, wie das frische und selbst gekochte Mittagessen aus unserer eigenen Küche. Sprache hat bekommt bei uns eine besondere Stellung, da in unserem Umfeld viele Menschen mit Migrationshintergrund leben. Weil wir uns als Teil der Nordstadt sehen, nehmen wir die Herausforderungen und Chancen, die dieser Stadtteil bietet wahr und versuchen den Bedürfnissen und Wünschen soweit möglich zu entsprechen. Unsere Räume spiegeln diese Haltung wieder. Eine alters- und entwicklungsentsprechende Gestaltung der Gruppenräume ist uns aus pädagogischer Sicht sehr wichtig, hier steht die Pädagogik „Der Raum als dritte/r Erzieher/in“ im Vordergrund. Die Gruppenräume sind nach dem Partizipationsprinzip zwischen den Kindern und dem Fachpersonal in einem ständigen Prozess der Veränderung und sollen einen hohen Aufforderungs-, Spiel-, und Bildungscharakter bieten. Dies bedeutet, dass das Mobiliar funktional und flexibel eingesetzt wird, Arbeitsmaterialien in ausreichender Menge vorrätig, Beschäftigungs- und Lernmaterialien gezielt und frei einsetzbar sind, so dass eine anregende Atmosphäre entsteht, die durch persönlich-individuelle und arbeitsorientierte Produkte unterstützt wird.
In unserer Kindertagesstätte wird das Mittagessen täglich frisch gekocht. Dabei ist sind Geschmack, Gesundheit und Vielfalt von zentraler Bedeutung. Die Herausforderung der vielen verschiedenen Bedürfnisse, wie Verzicht auf Schwein, Allergien oder Verzichtauf Fleisch generell, wird angenommen und, im Rahmen der Möglichkeiten, bestmöglich beantwortet.
Innerhalb der Ferien erweitert sich die Betreuungszeit für die Hortkinder von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr von Montag bis Donnerstag und freitags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Eine Betreuung von 6.30 Uhr bis 8.00 Uhr kann zusätzlich gebucht werden und findet im Kindergartenbereich statt. Es gibt vier Wochen Schließzeit mit möglichem Feriendienst in einer anderen Einrichtung. Eine Besonderheit der Ferienzeiten ist die Ferienfahrt der Vorschulkinder. Die Vorschulkinder fahren für fünf Tage mit jeweils einer pädagogischen Gruppenfachkraft in die umliegende Region (etwa 30km Entfernung) und übernachten in einer Jugendherberge mit Fremdverpflegung. Dies soll die soziale Kompetenz ebenso stärken wir die Selbständigkeit der Kinder, die, vergleichbar mit den Ausflügen, eine neue Lebenswelt kennenlernen können.
163 Plätze in 3 Krippengruppen, 4 Kindergartengruppen, 4 Kindergarten- Integrationsplätze, 1 Hortgruppe und 1Altermischung Kindergarten / Hort
Informationen hierzu finden Sie unter www.hildesheim.de/ kinder und familie
Das Betreuungsangebot wird durch vielseitige Angebote des Familienzentrums ergänzt. Interkulturelles Kochen, Inspektionsangebote für Fahrräder und Autos gehören genauso zu den beliebten Aktionen des Familienzentrums, wie Tanzgruppen und Angebote mit den Thema Sprache. Wertschätzende Unterstützung ist dabei ein zentraler Faktor.